Betreiber Informationen Impressum Kontakt Einträge (RSS) Anmelden

Archiv: Mittwoch, 6. Februar 2008

Spendenaufruf für die Grundschule Büschdorf

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Büschdorf,



sicher haben Sie aus der Presse, von Ihren Nachbarn oder Freunden erfahren, dass sich der monatelange Kampf um den Erhalt der Grundschule Büschdorf gelohnt hat. Der hallesche Stadtrat hat in seiner Sitzung am 29.03.2006 einmütig beschlossen, dass unsere Grundschule als eigenständiger Standort erhalten bleibt. Honoriert wurde mit dieser Entscheidung auch der große Rückhalt der Schule in der Büschdorfer Bevölkerung, der in Form von Unterschriftensammlungen, Wortmeldungen zu Stadtteilkonferenzen, persönlichen Briefen an die Stadtverwaltung sowie Unterstützung der Schule in Form von finanziellen Zuwendungen, persönlichen Engagement in Schüler-Arbeitsgemeinschaften oder Mitarbeit im Förderverein, auch für die Stadträte sichtbar wurde. Immer wieder wurde die Meinung vertreten, dass die Grundschule Büschdorf als soziokulturelles Zentrum aus unserem Stadtteil nicht mehr wegzudenken ist.

Leider ist die letzte Hürde auf dem Weg zu dauerhaften Bestandssicherheit noch nicht genommen. Es gibt an der Schule bautechnisch bedingte Mängel im Brandschutz die dringend behoben werden müssen. deshalb hat die Stadtverwaltung mit Wirkung von 18.04.06 die Schließung aller Etagen bis auf das Erdgeschoss verfügt. Jetzt ist nur noch ein eingeschränkter Schulbetrieb möglich. Im Wesentlichen handelt es sich um einen fehlenden zweiten Fluchtweg für die erste und zweite Etage, der in Form einer Feuerschutztreppe an dem Giebel angebracht werden könnte. Wir haben den Stadträten und der Verwltung zugesagt, dass die dafür nötigen Kosten in Höhe von ca. 15.000,00 € durch die Büschdorfer aus eigener Kraft aufgebracht werden, was letztlich einer der Gründe für das positive Abstimmungsergebnis war. Gelingt es uns nicht, die Mittel für die Treppe aufzubringen, droht doch noch das Aus für die Schule.

Ein Teil des Geldes hält der Förderverein bereit, es gibt auch Spendenzusagen einiger ortsansässiger Firmen ( zum Teil jedoch als Sachleistungen) sowie zahlreichen Möglichkeiten für längerfristige Fördermodelle. um kurzfristig die genannte Summe aufzubringen, brachen wir jedoch Ihre Hilfe, eine einmalige finanzielle Hilfe der Büschdorfer Einwohner. Wir möchten Sie dringend um eine Spende für die Brandschutzmaßnahmen in der Grundschule bitten. Jeder Euro wird gebraucht!

Ihre Spende können Sie steuerlich als Sonderausgaben geltend machen, für kleiner Beträge genügt eine Quittung bzw. der Überweisungsbeleg, für größere Beträge wird Ihnen eine Spendenbescheinigung ausgestellt. Zur Vereinfachung haben wir Ihnen ein Überweisungsformular beigelegt. Vermerken Sie neben dem Namen bitte auch Ihre Anschrift auf der Überweisung, wenn Sie eine Spendenbescheinigung erhalten möchten. Zusätzlich führen wir in der Zeit vom 06.-22. Mai eine Sammelaktion in allen Straßen durch, hier können Sie ebenfalls Ihre Spende bereithalten.

Wir hoffen auf ein zahlreiches Echo! Betrachten Sie Ihre Spende als Investition in die Zukunft unserer Kinder und Enkel. Sie wird weitere Investitionen, auch der Stadt Halle, nach sich ziehen. Letztlich gewinnt dadurch Büschdorf weiter an Attraktivität.

Eine Initiative der Elternvertretung und des Fördervereins der Grundschule Büschdorf