Betreiber Informationen Impressum Kontakt Einträge (RSS) Anmelden

So viel Schnee im Januar hatten wir lange nicht

Was war das für ein Winter. Hatten wir doch erst im letzten Jahr diese kalten Tage. Aber so viel Schnee hatten wir lange nicht. Der ganze Januar war weiß. Nicht jeder hat viel Freude an der weißen Pracht.

_MG_9165-web

_MG_9640-web

_MG_9361-web

_MG_9603-web



Nicht geräumte Haltestellenbereiche und Fußwege aber auch die Straßen waren teilweise kaum noch zu passieren.

_MG_9616-web

Überall türmt sich der Schnee und eine Parklücke findet man kaum noch.

_MG_9627-web

Aber schön war es dennoch. Die Schwierigkeiten nahm man gern in kauf. Viel zu selten kann man den Winter so genießen. Im Zentrum der Stadt sieht es anders aus. Dort ist jede gefallene Schneeflocke eine zu viel. Hier am Stadtrand dagegen ist es dann doch etwas angenehmer. Zumal gerade in Büschdorf die Straßen und Wege vielfach ordentlich geräumt waren.

War der Januar nun wirklich so kalt wie alle sagen. Wenn man die tatsächlichen Temperaturen vergleicht wird es deutlich



image

Quelle: eigene Messung

– der Januar 2010 war deutlich kälter als der in 2009. Auch wenn es nur private Messungen sind und der eine oder andere Wert von der offiziellen Messstelle in Halle-Kröllwitz abweicht bekommt man doch einen sehr guten Überblick.

image

Quelle: eigene Messung

Deutlicher wird es dann noch wenn man die Tagesdurchschnittstemperaturen mit einander vergleicht. Da gab es doch einige viel kältere Monate wie aus der Grafik zu sehen ist.

image Quelle: MZ vom 02.02.2010 und eigene Messung

Bei den absolut gemessenen Temperaturen erreicht der Januar 2009 doch einen beachtlichen Platz. Das waren aber auch extreme Temperaturen. Wir hatten dabei noch Glück, da es zu diesem Zeitraum fast Windstill war.

image

Quelle: MZ vom 06./07.01.2009

Be Sociable, Share!
 
 
 

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>